Selbstbezogenheit rules

Eine kurze Referer-Schau des letzten Monats:

1. Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Benutz dieses Wort in diesem kurzen Beitrag und du kriegst solche Referer:

- erzwungene bukkake

- die heftigsten bukkake

- bukkake fans

und jetzt wirds bestimmt nicht besser. Gibt es dafür auch eine Internet-Regel? So wie Rule 34? Vielleicht sogar eine mathematische Formel mit der ich ausrechnen kann, wie die Google-Referer ansteigen wenn ich pornographische Wörter benutze? Bei einer Kombination aus Wörtern wirds bestimmt schwieriger.

2. Dagegen ist das hier richtig heile Welt:

- norwegische finanzdaten

Allerdings bin ich auf dem Gebiet genauso inkompetent, es ging ja auch um die amerikanischen. Es bleibt nach wie vor festzuhalten, daß die Situation von John McClane nicht ganz befriedigend gelöst wurde. Snake Plissken bleibt das Vorbild.

3. Das ich diesem Menschen bei seiner Suche nicht helfen konnte, darüber bin ich allerdings recht froh:

- Kraftschlag alle Alben

Wer weiß, vielleicht hat er etwas gefunden, wonach er gar nicht gesucht hat? Zur Auflockerung empfehle ich mal folgendes Lied:

4. Bei diesen kleinen Viechern scheine ich nun aber doch eine ziemliche Kapazität zu sein:

- Gehirnbandwurm

Zumindest laut Google-Treffern.

5. Warum jemand nicht seine Schuhe, sondern seine

- socke wichse(n)

will, weiß ich nicht. Helfen kann ich dabei ebenfalls nicht, auch keine Tips geben, aber ich habe immer noch einen Sack mit Socken abzugeben. Damit kann geübt werden.

6. Immerhin mit etwas Kompetenz kann ich bei folgendem Referer auftrumpfen:

- coole comic bösewichte

Die Frage ist: Gilt der Punisher auch? Und wer findet den überhaupt cool? Den Faschist! Und Deadpool? Vielleicht Zora aus „Grendel: Tod und Teufel“. Oder Jackie Estacado? Evil Ernie? Manche finden seinen imaginären Kumpel und Button ja noch besser:

der button vom ernie

7. Der Schweriner CDU-Stadtpräsident Andreas Lange stolperte kürzlich über seinen Laptop, den er bei einer Prostituierten „vergessen“ hatte. Ob ihm das in diesem Laden auch passiert wär, weiß ich nicht:

- puff Wöbbelin

So richtig eklig wird es, wenn sich in dieser Sache dann noch die bündnisgrüne Stadtfraktion zu Wort meldet.

8. Es gibt auch in anderen Nestern Bordelle:

- neukölln privat puf

Ob der- oder diejenige beim 6. Versuch auf diesem Blog innerhalb eines Tages endlich Glück hatte, wage ich zu bezweifeln.
Gibt es wenigstens dafür eine Internetregel? Erwähne einen bestimmten Ort und du kriegst Puff-Referer? Puff Fleckenhagen? Puff Wie-hieß-es-noch am See? Puff Tötensen?


1 Antwort auf „Selbstbezogenheit rules“


  1. 1 difficultiseasy 14. Dezember 2007 um 4:10 Uhr

    fachbegriffe aus der pornobranche bringen immer viele referer. ich werd immer noch täglich mit „frauen die tiere ficken“ gegoogelt:
    http://difficultiseasy.blogsport.de/2007/10/14/referer/

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.