Mein Kollege, der is brandgefährlich, ne!

Eigentlich wollte ich bis Montag nichts mehr schreiben, damit alle denken ich irre verwirrt auf der Fusion herum. Na , das ist dann wohl aufgeflogen.
Auf Wunsch gibts noch einmal Hund.

Die Kleine ist mittlerweile auch wieder wohlbehalten bei meinen Eltern eingetroffen und vertreibt sich die Zeit damit, zusammen mit der Katze die Maulwürfe vom englischen Rasen runterzujagen.


3 Antworten auf „Mein Kollege, der is brandgefährlich, ne!“


  1. 1 Wendy 29. Juni 2008 um 23:14 Uhr

    Hässlich und süß zugleich. Hm, wirklich ganz knuffig, aber wie ein Kampfhund sieht der eigentlich nicht aus…

  2. 2 Administrator 30. Juni 2008 um 13:59 Uhr

    Ich hab ihm die ganze Woche rohes Fleisch gegeben, damit er bissig wird aber ich glaub langsam, das funktioniert nicht.

  1. 1 Laika | Aufgesetzter Nihilismus Pingback am 28. September 2009 um 23:03 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.