Archiv für Februar 2010

Volltreffer 11

Was auch immer da runtergekommen ist:


Bildquelle

mehr und via universetoday

Rickroll – It’s a Comeback

Verschwörungstheorie: Youtube hat euch alle gerickroll‘d heute!

Mehr bei und via nerdcore

tegan and sara – alligator

Alligator from Tegan and Sara on Vimeo.

via tousetrien

Wunderbare Welt der Werbung

Tottenham Hotspur Fans singen für Puma „Truly, Madly, Deeply“ von Savage Garden. Süss:

via spitblog

Final Placement – Shine

auf diesem blog werden selbstverständlich junge, aufstrebende künstler promotet. Damit das ganze aber nicht zu einseitig gerät, diverse Gangsta-Rap-Epen fanden schon den weg auf diesen blog, diesmal feine christliche Rock-musik von ein paar jungen, aufstrebenden Musikern:

„Shine“ by Final Placement from sharity world on Vimeo.

In ein paar Jahren dann Stilwechsel, schwierige Postadoleszenz, und es wird so missioniert:


The First Words

Gwen Stacy (New Tour Dates/New Music Video Up!) | MySpace Music Videos

musste mich gerade zurückhalten, nicht das weihnachtslied zu posten. weihnachtslieder, shit.

via reddit

Die Antwoord – Enter the Ninja

einmal noch:

großartig

vorher mal

Curling

Ich halte Curling für eine der besten Wintersportarten. Warum das so ist, kann erschöpfend bei Stefan Niggemeier nachgelesen werden. Würde ich so unterschreiben.


Bild via Comicsbeat

Bing Maps

Sonntag ist mitunter ein perfekter Tag um sich Präsentationen anzugucken. Microsofts Bing Maps hatte ich bis jetzt nur wegen der recht gelungenen „Vogelperspektive“ wahrgenommen (wo vorhanden), aber diese Präsentation mit Funktionen, die gerade dafür entwickelt werden ist schick:

via kaliban

Die Antwoord

Rap-Rave aus Kapstadt

via shituationist institute

Noisia – Machine Gun

via nerdcore

Kick-Ass-Trailer mal wieder

Und noch ein Trailer für Kick-Ass. Das Comic ist mittlerweile abgeschlossen, und wird wohl demnächst in die zweite Runde gehen. Aber vorher kommt der Kinofilm:

via cinematze

Double Flyby


Bildquelle

Ethan Tweedie hat am 25. November 2009 diese Aufnahme von der ISS und dem Shuttle Atlantis gemacht, kurz nachdem sich die Fähre von der Raumstation getrennt hat. Wer mit seinen Laseraugen durch die Wolkendecke gucken kann: ISS und Endeavour trennen sich heute. Die ISS ist morgen früh um 05:16:57 für 2 Minuten im Süden zu sehen. Es soll ja Leute geben, die gehen um die Uhrzeit schon nach Hause.

via spaceweather

Chefdenker – Der Optimismus der 50er Jahre

Ende letzten Jahres hatte ich das Vergnügen, die legendären Knochenfabrik im Kato noch einmal live zu sehen. Da meine Punksozialisation erst nach der Auflösung der Band 1998 begann, hab ich meine Chance genutzt. Auch wenn Reunionkonzerte immer eine zweischneidige Sache sind, ich hab mir gedacht: wenn es „schlecht“ wird, war es authentisch, also gut und wenn es gut wird ist es gut. Eine Win-Win-Situation. So kam es auch.
Warum jetzt aber das Gequatsche über Knochenfabrik. Weil ich ein Musikhonk bin und Chefdenker immer mit Knochenfabrik vergleichen muss. Egal, hier das Video:

Codeorgan

So klingt dieses Blog, im feschen Soundgewand.

via spreeblick

Tobias Gundorff Boesen – Out Of A Forest

Schönes, kleines Stop-Motion-Video über ein Hasen-Mitternachts-Picknick und einiges mehr. Musikalisch untermalt mit „Slow Show“ von The National.

Out Of A Forest from Tobias Gundorff Boesen on Vimeo.

via eyesaiditbefore, drawn

Pivot

Pivot from Pivot on Vimeo.

homepage

via kfmw

Klenginem – SuvwI‘pu‘ qan tu‘lu‘be‘

Das ist so strange, ich …

Links: Klenginem, Klingonisch

Super Beat‘emUp

via fasel

sonic BOOM!

Rakete durchbricht beim Start die Schallmauer…sichtbar.

Update:

Was genau dort passiert ist, steht bei astrodicticum simplex.

via agitpopblog(twitter)

Alles wird gut.

Die Grenze“ scheint ein besonderes Trashfest zu werden, mit ordentlich Riotporn.
Falls Deutschland wieder geteilt wird, möchte ich jetzt schon mal darum bitten, nicht mit Benno Führmann in der gleichen Hälfte eingesperrt zu werden. Liebe Drehbuchgötter von Sat1: Bitte Bitte Bitte!

via reflexion